Informationen - News

Dieter Schossig
Historische Musikinstrumente
Zupfinstrumentenmacher
Nibelungenstrasse 10 B    D-85098 Großmehring
☎: +49 84 07 - 93 09 09    Mobil: +49 174 - 31 43 830

E-Mail: info@schossig-lautenbau.de

News

Neu - Verkauf von Bundmaterial / New - Sale of fret material

Ich biete Ihnen Bundmaterial in kürzeren Abschnitten zum Kauf an. Mehr Infos: Tipps

I offer you frets in shorter sections for sale. More information: Tips

Lauten- und Gitarrengurte / lute straps

Es gibt ein neues Gurtmodell - Motiv Pfingstrose - in schönen Farben zur Auswahl.

Die angebotenen Lautengurte sind natürlich auch für Gitarren und Vihuelen geeignet. Die Theorbengurtvarianten können Sie auch für Lauten verwenden.
Schauen Sie doch mal nach, vielleicht ist auch etwas für Sie dabei: Instrumentengurte

There is a new strap model - motif peony - in beautiful colors to choose from.

The offered lute straps are of course also suitable for guitars and vihuela. You can also use the theorbo straps for lutes.
Take a look, maybe there is something for you too:
lute straps

Messetermine mit einer Auswahl von meinen Instrumenten / Event dates

Die nächsten Ausstellungstermine für 2019 sind in Planung. Hier der Link zu meinen Messeterminen: Termine

The next exhibition dates for 2019 are in planning. Here the link to the events: events

Verfügbare Instrumente / Instruments in stock

Es entstehen neben Kundeninstrumenten immer wieder neue Ausstellungsinstrumente, welche Sie direkt aus meiner Werkstatt oder bei einer Instrumentenausstellung erwerben können.
Folgende solcher Instrumente sind aktuell erhältlich:

In my workshop, in addition to the customer instruments always new instruments for exhibitions. These can be purchased directly from my workshop or at an instrument exhibition.
The following instruments are currently available:

11-chörige Barocklaute nach Joachim Tielke, "Schwester-Modell"
11-course baroque lute after Joachim Tielke, Hamburg 1696 - Mirrored version
Infos zum Instrument: 11-ch. Barocklaute nach J. Tielke

Barockgitarre nach Giorgio Sellas, Venedig 1624
Baroque guitar after Giorgio Sellas, Venice 1624
Infos zum Instrument: Barockgitarre nach Giorgio Sellas

Mezzo-Colascione
Infos zum Instrument: Mezzo-Colascione, Colasciontino MIR912

Haben Sie Interesse an einem anderen Instrument, bitte fragen Sie nach der aktuellen Lieferzeit für ein solches Instrument an.

If you are interested in another instrument, please ask for the current delivery time for such an instrument.

CD-Einspielung / CD recording / Youtube

10-chörige Renaissancelaute nach Hans Frei mit Diskantreiter, ca. 1540

Gelsenkirchen Buer im Herbst - eine Einspielung von Ingo Negwer:
www.youtube.com/watch?v=59YIuuB0KXA

Barockgitarre nach Alexander Voboam, Paris 1670

CD "Fortune my Foe. John Dowland" - Frank Petersen mit dem Ensemble RESONANTIA
www.resonantia-leipzig.de

Barockgitarre nach einem Modell von Jean Voboam

CD "LA VUELTA" - Christian Schimanski - Barockgitarre
blueskystudio@t-online.de

Barockgitarre nach einem Modell von Alexander Voboam

Hyoyong Bang - Barockgitarre
www.youtu.be/eY-jjpRNd4s
www.youtube.com/watch?v=jQfDo2h-O_g&list=PL03C_tcNAsWbjE3ZQFuNp0p0akzKkNglp

T o p




Termine / Events

Termine 2019

08.-10.06.2019 - Tage Alter Musik Regensburg

Instrumentenausstellung im Historischen Salzstadl Regensburg
www.tagealtermusik-regensburg.de

Weitere Ausstellungstermine sind in Planung und werden zeitnah ergänzt.

Wenn Sie mich auf einer der Veranstaltungen besuchen möchten und dabei bestimmte Wünsche haben (z.B. ein bestimmtes Instrument ausprobieren möchten), so schicken Sie mir bitte eine Email oder rufen mich an. Kontakt

Further exhibition dates are planned and will be completed soon.
If you would like to visit me at one of the events and have specific wishes, please email me.
Contact

T o p




Informationen / Infos

Informationen zu Anfragen und Bestellungen / Request and order infos

Wenn Sie sich für ein Instrument interssieren, besonder Wünsche dazu haben oder Informationen zu Instrumenten erhalten möchten, so bekommen Sie hier die nötigen Infos:
Infos zu Bestellungen

If you are interested in an instrument, have special wishes or would like to receive information on instruments, you will get the necessary information here: Order infos

Kontakt / Contact

Sie können mich anrufen, mir schreiben oder mich in meiner Werkstatt besuchen. Hier geht es zu den Kontaktinformationen: Kontakt

You can call me, write to me or visit me in my workshop. Here is the contact information:
Contact

geschützte Holzarten / Cites

Für meine Instrumente verbaue ich vorrangig heimische europäische Holzarten. Für Barockinstrumente verwende ich, wie in historischen Vorbildern auch, importierte Hölzer. Für diese Hölzer, welche unter der CITES gelistet sind, erhalten Sie entsprechende Nachweise.

For my instruments, I mainly use local European wood species. For baroque instruments, I use imported woods, as in historical instrument models. For these woods, which are listed under the CITES, you will receive evidence.

Ein Radiobeitrag des Senders Bayern2 über meine Werkstatt

Am 04.10.2015 wurde vom Bayerischen Rundfunk, des Senders Bayern2 ein Radiobeitrag unter der Rubrik "Zeit für Bayern - Bayern genießen" über meine Werkstattarbeit gesendet.

Sie können diesen Beitrag nachhören unter:
https://www.br.de/radio/bayern2/programmkalender/ausstrahlung-455610.html
https://www.br.de/radio/bayern2/....


Sowie nachlesen unter:
https://www.br.de/radio/bayern2/sendungen/zeit-fuer-bayern/bayern-geniessen/laut-leise-lautenbauer-werkstattbesuch-100.html
https://www.br.de/radio/bayern2/....

Auszeichnung Deutscher Musikinstrumentenpreis 2012 - Kategorie 8-chörige Renaissancelaute
German Music Instrument Award 2012 - Category 8-course Renaissance lute

Preisverleihung zur Musikmesse Frankfurt (links: Dieter Schosig) - Award ceremony at the Musik Messe Frankfurt (left: Dieter Schossig)
Preisverleihung zur Musikmesse Frankfurt (links: Dieter Schosig)
Award ceremony at the Musik Messe Frankfurt (left: Dieter Schossig)
Quelle: Messe Frankfurt Gmbh, Foto: Pietro Sutera

On 23 March 2012 I was awarded at the Musikmesse in Frankfurt am Main for my 8-course Renaissance lute after Venere Padua 16th Century with the German Musical Instrument Prize.

With the German Musical Instrument Award, the Federal Ministry of Economics and Technology (Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie BMWi) aims to emphasise the significance of musical-instrument making in Germany for the musical-instrument sector, and draws attention to the cultivation of tradition in Germany and the innovativeness of its manufacturers.

Musical instrument manufacturers from all over Germany, submitted their instruments for evaluation. A jury of artists, scientists and craftsmen selected the winners from a three-stage selection process to: In this procedure, musicians, all experts for their instrument and active in a renowned orchestra or ensemble, test the instruments for playability, sound and responsiveness. The acoustic-quality tests are objective, i.e., the players have no influence, thanks to acoustic measurements. In the third stage, an expert evaluates the instruments in terms of craftsmanship. The assessment also takes account of value for money. Additionally, it must be possible to purchase the instruments via the trade or from the manufacturer.
I am very pleased about this award!
to the instrument


The award-winning lute was played at the event of the lutenist Dr. Ingo Negwer. (www.gelsenkirchen-barock.de)

Ein veröffentlichter Artikel des Verlages "Liebes Land" über meine Werkstatt

2010 hatte ich einen ungewöhnlichen Besuch in meiner Werkstatt. Eine Fotografin und ein Redakteur des Magazins "Liebes Land" hatte sich angemeldet um in ihrere Serie über alte Handwerke den Beruf des Lautenbauers vorzustellen. Einen halbe Tag lang haben wir zusammengesessen und viel erzählt. Im Mai erschien dann der Artikel.

Hier können Sie den Artikel herunterladen:

Beitrag in der Zeitschrift LIEBES LAND

T o p




Tipps / Tips

Wirbelpflege / Care of pegs

Ich habe für Sie eine kleine Anleitung zur Wirbelpflege erstellt. Bitte verwenden Sie keine Wirbelpflegemittel, welche aus dem Streichinstrumentenbereich angeboten werden. Diese sind für andere Materialpaarungen abgestimmt. Mit den einfachen Mitteln wie Kernseife und Tafelkreide erziehlen Sie sehr gute Ergebnisse bei historischen Zupfinstrumenten und deren Nachbauten.
Download als pdf-Datei:Wirbelpflege
English download as pdf:Care of pegs and nut

Neubundierung / Changing frets

Es gibt verschiedene Varianten, neue Bünde an historischen Zupfinstrumenten zu binden. Meine Variante, welche ich verwende und auch meinen Kunden anbiete, möchte ich Ihnen hier zeigen.
Download als pdf-Datei:Bundieren

NEU!
Ich bieten Ihnen auch die Möglichkeit an, Bundmaterial (Darm oder Nylon) in verschiedenen Stärken und kurzen Einzelabschnitten mit 120, 90, 60 und 30cm Länge, bei mir zu erwerben.
Häufig braucht man unterschiedliche Stärken und Saitenlieferanten bieten immer nur Längen von 2,5m an. Eine Länge, die man selten im ganzen aufbraucht.
Bitte fragen Sie hierzu bei mir nach. Ich unterstütze Sie sehr gerne.

T o p